Potenzmittel Viagra Wirkung

Viagra Wirkung

Um zu verstehen, wie Viagra wirkt, sollten Sie den Mechanismus der Erektion verstehen. Sexuelle Stimulation verursacht die Erweiterung der Blutgefäße des kleinen Beckens und erhöhtes Ansturm von Blut in den Penis, so dass der Penis härter sein wird, und die Größe des Penis steigert sich auch – dann tritt eine Erektion. Nach dem Geschlechtsverkehr fällt die sexuelle Spannung, Blut füllt den Penis ab, und die Erektion verschwindet. Einnahme bestimmter Medikamente und eine Reihe von chronischen Erkrankungen beeinträchtigen vaskulären Blutfluss im Körper, einschließlich in den Arterien in den Penis. In diesem Fall wird die sexuelle Stimulation nicht zu einer Erhöhung der richtigen Blutfluss in den Penis führen – Erektion auftreten gar nicht oder es ist nicht ausreichend um den Geschlechtsverkehr zu führen. Wiederholung einer solchen Situation für eine lange Zeit ist als erektile Dysfunktion bekannt.

Viagra rezeptfrei kaufen – einer der effektivsten Wege zur Behandlung der erektilen Dysfunktion. Das Viagra (Sildenafil) hat eine selektive Wirkung, die bei der Erweiterung der Blutgefäße des Penis besteht und führt zu einer Erhöhung der Blutzufuhr in den Penis während der sexuellen Erregung, also trägt Viagra zur Entstehung und Aufrechterhaltung einer Erektion auf natürliche Weise. Zusätzlich zur Erhöhung der Potenz, verbessert Viagra auch selbst die Qualität des Geschlechtsverkehrs – es verlängert seine Dauer (Zeit der Ejakulation), reduziert die Verfügbarkeit für den nächsten intimen Kontakt, verbessert die emotionale Wahrnehmung des Orgasmus.

Wie schnell beginnt Viagra nach der Verwendung zu wirken?

Viagra Forschungen haben widersprüchliche Ergebnisse über den Beginn der Vorbereitungszeit erzeugt. Beispielsweise in einer Studie wurde der Viagra Wirkung innerhalb von zwei Stunden nach der Verwendung einer Pille entwickelt, in einer anderen Studie – buchstäblich in 15 Minuten nach dem Einsatz. In der klinischen Praxis beginnt Viagra in etwa 30-60 Minuten nach seinem Empfang zu arbeiten, dieser Zeitraum erscheint in allen Anmerkungen zum Medikament.

Die Dauer der Wirkung von Viagra beträgt etwa vier Stunden.

Wie oft kann ich Viagra nehmen?

Viagra kann so oft, wie notwendig ist, aber nicht mehr als 1 Pille (100mg) 1-mal pro Tag, verwendet werden.

Viagra kaufen: Wie die Auswirkungen von Viagra zu bewerten?

Es gibt eine spezielle Skala, die für Selbsteinschätzung der Härte Ihrer Erektion geeignet ist. Einfach gesagt, mit Hilfe dieser Skala kann man genau die Viagra Wirkung bestimmen.

  1. Der Penis ist vergrößert, aber nicht hart.
  2. Der Penis ist hart, aber dies ist nicht ausreichend für eine erfolgreiche Penetration.
  3. Der Penis ist hart genug für eine erfolgreiche Penetration, aber nicht vollständig.
  4. Der Penis ist absolut hart und steif.

Der dritte oder vierte Grad der Härte der Erektion wird bei 85% der Männer mit erektiler Dysfunktion nach der Einnahme von 100 mg Viagra (28-Wochen-Studie mit 532 Männern mit erektiler Dysfunktion) erreicht.

Wenn Sie bessere Ergebnisse, als Sie jetzt haben, erzielen wollen, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es kann sein, dass Sie eine andere Dosierung des Potenzmittels Viagra brauchen.